Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Rettungsdienst im Landkreis Oder-Spree GmbH übernimmt als Tochtergesellschaft des Landkreises die Aufgaben des Rettungsdienstes im gesamten Landkreis Oder-Spree und beschäftigt rund 230 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. An 15 Standorten sind 18 Rettungswagen, 4 Notarzteinsatzfahrzeuge und 2 Krankentransportwagen im Einsatz.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist am Rettungswachenstandort Eisenhüttenstadt eine Stelle als

Stellvertretender Rettungswachenleiter (w/m/d)

unbefristet in Vollzeit zu besetzen.


Aufgaben

Als Stellvertreter des Rettungswachenleiters sind Sie in Ihrem Verantwortungsbereich Vorgesetzter aller Beschäftigten in Ihrem Wachenbereich und vertreten den Rettungswachenleiter in dessen Abwesenheit. 

Sie nehmen unter anderem folgende Aufgaben war:

  1. Mitwirkung bei der Organisation des Rettungswachenbetriebes insbesondere in folgenden Bereichen: 
    • Erstellen, Fortschreiben und Abschließen der Dienstpläne zur Besetzung der Rettungsfahrzeuge, der Aus-, Fort- und Weiterbildungspläne sowie zur Erfüllung der weiteren dienstlichen Aufgaben,
    • Gewährleistung der Einsatzbereitschaft der zugehörigen Fahrzeuge und technischen Ausstattungen,
    • Umsetzung und Kontrolle von Qualitätsstandards und Arbeitsanweisungen,
    • Organisation und Kontrolle der Einhaltung der Arbeitsschutzrichtlinien, Arbeitssicherheitsanweisungen und weiterer Festlegungen zur Vermeidung von Unfällen und sonstiger gesundheitlicher Schäden 
  2. Übernahme von besonderen Führungsaufgaben im gesamten Bereich des Rettungsdienstes im Landkreis Oder-Spree
  3. Übernahme von Einsatzdiensten in der Notfallrettung und im qualifizierten Krankentransport

Profil
  • Berechtigung zum Führen der Berufsbezeichnung Notfallsanitäter/-in,
  • Mindestens 5 Jahre praktische Erfahrungen im Rettungsdienst,
  • Gute soziale Kompetenzen, Verlässlichkeit, Vertrauenswürdigkeit, Aufgeschlossenheit und Konfliktfähigkeit,
  • Selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise, Flexibilität und ein hohes Maß an persönlicher Einsatzbereitschaft,
  • Gut entwickelte analytische Fähigkeiten und ein sicheres Urteilsvermögen,
  • Ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten und erste Führungserfahrungen,
  • Gute kommunikative und didaktische Kompetenzen,
  • Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Rettungswachenleitung, den weiteren Vorgesetzten sowie den Kolleginnen und Kollegen

Wir bieten
  • Vergütung nach unserem Haustarif in Anlehnung an den TVöD-VKA
  • Eine verantwortungsvolle, eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit in kollegialem und teamorientierten Arbeitsklima mit moderner Fahrzeugtechnik
  • Jahressonderzahlungen und Rettungsdienstzulage
  • Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten