Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Als europäischer Hersteller von Markenpolyester mit jahrzehntelanger Erfahrung überzeugen wir unsere Kunden mit Qualitätsprodukten und enger Zusammenarbeit. Wir entwickeln und erweitern ständig unsere Produktpalette. Dabei legen wir Wert auf eine nachhaltige Entwicklung sowohl in der Produktion als auch in der Weiterverarbeitung unserer Fasern und Garne. Mit rund 960 Mitarbeitern an drei Standorten erwirtschaften wir rund 191 Millionen Euro Umsatz.

Für unseren Standort Guben (bei Cottbus) suchen wir in Vollzeit zur Verstärkung unserer Organisationseinheit Spinnereibetrieb zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

                Prozessingenieur Qualität (m/w/d)


Aufgaben
  • Verantwortung für die unabhängige Qualitätsbewertung der Produktpalette sowie Veranlassung von Korrekturmaßnahmen für den Bereich Spinnerei
  • Optimierung der Performance und Produktqualität in enger Zusammenarbeit mit den Technologieverantwortlichen
  • Optimierung des Berichtswesens für qualitätsrelevante Auswertungen und Analysen
  • maßgebliche Mitwirkung bei der Optimierung von Abläufen in allen Bereichen der Spinnerei
  • Mitwirkung bei der Verbesserung des Trevira-Qualitätsmanagementsystems
  • Verantwortung für die Bearbeitung von internen und externen Reklamation der Spinnerei; Sicherstellung von Sofortmaßnahmen
  • Mitarbeit und Leitung von abteilungsübergreifenden Projektteams zur qualitativen Optimierung des Portfolios
  • Maßgebliche Mitwirkung und Optimierung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
  • Mitarbeit bei der Durchsetzung eines umfassenden QM-Systems im Bereich Spinnerei gemäß Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 14001 sowie der weiterentwickelten Systeme z.B. DIN EN ISO 16949.
  • Weiterentwicklung der Prozessanalytik und der Gerätetechnik in der Spinnerei durch Marktanalysen und Kontakt zu Lieferanten von Messtechnik
  • Mitwirkung bei Lieferanten-/ Kundenaudits sowie der Ausarbeitung von Qualitätssicherungsvereinbarungen

Profil
  • abgeschlossenes Hochschulstudium in einer naturwissenschaftlichen / technischen Fachrichtung wie z. B. Textil-/ Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder Qualitätsmanagement
  • einschlägige Berufserfahrungen bei der Herstellung von Polyester-Filamentgarnen sind vorteilhaft
  • sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen (Word, Excel, Access) sowie  SAP und mit spezifischen Programmen (CAQ, PLR)
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit, hohe Kommunikationsbereitschaft und  ausgeprägte Konfliktfähigkeit
  • Kenntnisse in Problemlösungstools und Methoden, wie Six Sigma, Lean Management, 5W
  • Fähigkeit zur Bearbeitung komplexer Sachthemen und Projekte
  • Moderationskompetenz

Wir bieten

Sie können sich auf ein zuverlässiges und engagiertes Team freuen, das Ihnen auch nach der Einarbeitung gern mit Rat und Tat zur Seite steht. Bei Bedarf unterstützen wir diese Entwicklung auch mit entsprechenden Weiterbildungen. Ihre Arbeitsergebnisse honorieren wir mit einer leistungsgerechten Vergütung und attraktiven Sozialleistungen. Flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub bieten Ihnen die Möglichkeit, Beruf, Familie und Freizeit ideal miteinander zu verbinden.