Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Am BASF-Standort in Schwarzheide produzieren wir nicht nur Polyurethangrundprodukte, Schaumstoffe und Lacke, sondern auch technische Kunststoffe, Veredlungschemikalien und Fungizide. So vielseitig wie unsere Produktpalette sind auch die Tätigkeiten, die es braucht, damit die Produkte hergestellt werden. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten bei uns am Standort in den unterschiedlichsten Fachdisziplinen zusammen: vom Ingenieurwesen bis hin zur Digitalisierung, von der Logistik bis zur klassischen Chemie.

BASF bietet viele Einstiegsmöglichkeiten. Werden Sie jetzt Teil unseres Teams!


Aufgaben

Unser Team Abwasser/Abfälle ist eines von 4 operativen Teams im Cluster Infrastruktur und garantiert eine stabile und zuverlässige Entsorgung von Abfällen und trägt somit zum wirtschaftlichen Erfolg des Standorts Schwarzheide bei. Ein weiterer Schwerpunkt unseres Teams ist die nachhaltige Entwicklung der Abfallentsorgung unter der Prämisse der Kreislaufwirtschaft.

  • In Ihrer neuen Position planen sowie koordinieren Sie die Belegung unserer Rückstandsverbrennungsanlage unter Berücksichtigung der Schadstoffbilanz, Stoffzusammensetzung sowie Gesamtwirtschaftlichkeit.
  • Darüber hinaus sorgen Sie in Zusammenarbeit mit unserem Waste Management sowie den Produktionsbetrieben am Standort für die termin- als auch qualitätsgerechte Bereitstellung der Einsatzstoffe/ Abfallströme und bewerten neue Abfallströme.
  • Zudem unterstützen Sie das Waste Management bei der Steuerung externer Abfallströme und überwachen die Abfallspezifikation.
  • Sie sind mittendrin! Als Referent_in für Stoffstrommanagement werten Sie produktions- sowie qualitätsrelevante Daten aus, visualisieren diese ansprechend und verantworten das Erstellen sowie die Dokumentation von Rezepturen.
  • Nicht zuletzt stehen Sie in kontinuierlichem Austausch mit der Feinplanung und unterstützen im täglichen Troubleshooting.

Profil
  • abgeschlossenes Studium im natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Bereich
  • mindestens 2-3 Jahre Berufserfahrung in der Produktionsplanung von Entsorgungsanlagen
  • umfassendes technisches Verständnis sowie Fachkenntnisse im Bereich Stoffstrom
  • authentische Kommunikations- sowie Präsentationsfähigkeiten
  • kundenorientierte Arbeitsweise bei unternehmerischem und innovativem Denken

Wir bieten
  • Profitieren Sie vom Tarifvertrag der Chemischen Industrie (u.a. Jahresleistung, Urlaubsgeld) und zusätzlicher betrieblicher Leistungen (u.a. Erfolgsbeteiligung).
  • Ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung. Ihre Einarbeitung erfolgt "on the job" in einem engagierten, kompetenten Team.
  • Unterstützung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlichen Maßnahmen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.
  • Wir halten Sie fit durch umfangreiche Gesundheitsprogramme und unseren werksärztlichen Dienst vor Ort.