Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Referenzcode: A75212S
Gesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbH

Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.


Aufgaben Als Pädagogischer Projektmitarbeiter wissen Sie, worauf es beim Bewerbungsprozess ankommt. Sie vermitteln berufsbezogene Grundkenntnisse sowie Arbeitstechniken und Schlüsselqualifikationen. Im Einzelnen erwarten Sie folgende Aufgaben: - Sie betreiben Arbeitsvermittlung im Rahmen von Maßnahmen und Projekten. - Sie führen Bewerbungstrainings durch und stärken soziale Kompetenzen. - Sie matchen Teilnehmerprofile mit Unternehmensanforderungen. - Bei der Erstellung von Aktivierungsplänen und Eingliederungsplänen leisten Sie ebenfalls Unterstützung. - Die regionale Netzwerkarbeit und Akquise offener Stellen gehört auch zu Ihrem Aufgabengebiet. - Die Position ist vorerst auf 12 Monate befristet und in Vollzeit zu besetzen; es besteht die Option auf Verlängerung beziehungsweise Übernahme.
Profil
  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium, vorzugsweise im pädagogischen Bereich.
  • Mindestens ein Jahr Berufserfahrung im Bereich der Eingliederung von Personen mit Migrationshintergrund.
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der digitalen Personalauswahlsysteme und Personalauswahlkriterien und des Personalwesens.
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit öffentlichen Fördermittelgebern und Arbeitsagenturen, sowie Kenntnisse des regionalen Arbeitsmarktes.
  • Einfühlungsvermögen, Beratungskompetenz und Konfliktfähigkeit.
  • Zwingend erforderlich ist die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses.

Wir bieten