Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.
In Deutschland engagieren sich fast 50.000 Malteser ehrenamtlich. Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.
Insbesondere das enge Miteinander von Haupt- und Ehrenamt zeichnet uns aus.


Die ambulante Hospizarbeit ist ein wesentlicher Schwerpunkt der ehrenamtlichen Dienste im Diözesanverband des Malteser Hilfsdienst e.V. Dresden-Meißen und Görlitz. Der ambulante Hospizdienst begleitet Sterbende, deren Angehörige und Trauernde.

Sie sind eine Persönlichkeit mit christlicher Grundhaltung, die sich neben ihren fachlichen Fähigkeiten durch eine ausgeprägte Beratungskompetenz auszeichnet und flexibel und lösungsorientiert auf die Anforderungen reagiert.
Die Hospizarbeit ist Ihnen ein besonderes Anliegen. Sie freuen sich, in einem Team, das neben langjähriger Erfahrung von einer positiven Grundhaltung geprägt ist und Freude an seiner Arbeit hat, eine Führungsaufgabe zu übernehmen?
Dann suchen wir Sie in Teilzeit (20-30 Std./Woche) ab 01.11.2021 für unseren Standort in Cottbus und Umgebung.

 


Aufgaben
  • Gewinnen, Ausbilden, Einsetzen und Begleiten von ehrenamtlichen Hospizbegleiter (m/w/d)
  • Beratung und Begleitung von schwerstkranken und sterbenden Menschen sowie Angehörigen
  • Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit, administrative Tätigkeiten
  • Teilnahme an und Gestaltung von spezifischen Fort- und Weiterbildungen (intern und extern)

Profil
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialpädagogik/Soziale Arbeit (Dipl./B.A./M.A.) oder berufliche Anerkennung als Krankenpfleger (m/w/d), Kinderkrankenpfleger (m/w/d), Heilpädagoge (m/w/d) oder Altenpfleger (m/w/d)
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im relevanten Bereich
  • Möglichst eine Qualifikation in Palliativ Care
  • Wünschenswert sind Erfahrung im Umgang mit schwerstkranken und trauernden Menschen sowie in der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • Ein hohes Maß an Empathie und kommunikativer Kompetenz
  • Außerordentliches Engagement und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse MS Office
  • Pkw-Führerschein
  • Identifikation mit unseren Werten und Zielen als katholisches Dienstleistungsunternehmen

Wir bieten
  • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • Eine sinnvolle Arbeitsaufgabe mit hoher Entscheidungsfreiheit und Gestaltungsspielraum
  • Vergütung nach AVR Caritas, betriebliche Altersvorsorge, 30 Tage Urlaub
  • Fort- und Weiterbildung, Supervision
  • Eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Team mit einer herzlichen, von Freude und Zusammenhalt geprägten Arbeitskultur
  • Ein Arbeitgeber mit flachen Hierarchien
  • Einen Arbeitsplatz voller Perspektiven, in dem Sinn und Gestaltungsmöglichkeiten Hand in Hand gehen