Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Verstärken Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Facharzt oder Assistenzarzt (m/w/d) für Allgemein- und Viszeralchirurgie / Proktologie oder Assistenzarzt für Allgemeinmedizin

am Standort Lübben

Die Klinikum Dahme-Spreewald GmbH ist Trägerin der Spreewaldklinik Lübben und des Achenbach-Krankenhauses Königs Wusterhausen, beides Krankenhäuser der Regelversorgung im Landkreis Dahme-Spreewald.

Das Klinikum verfügt über insgesamt 453 Betten in den Hauptfachabteilungen Innere Medizin, Allgemein-, Viszeral- und Gefäß­chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesio­logie und Intensivmedizin, Kinder- und Jugendmedizin sowie HNO-Heilkunde und Diagnostische und Interventionelle Radiologie.

Die Chirurgische Abteilung am Standort Spreewaldklinik Lübben befindet sich in einem modernen Neubau, verfügt über 38 Betten und deckt das operative Spektrum im Fachgebiet mit den Schwerpunkten Allgemeine Chirurgie, Viszeralchirurgie sowie Proktologie, bei ca. 2.000 stationären Behandlungen pro Jahr ab.


Aufgaben

  • Hohes Interesse an der Weiterbildung zum Facharzt Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Zusatzbezeichnung Proktologie kann erworben werden
  • Aufgeschlossenheit, Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Mitgestaltung
  • Interesse an allen medizinischen Bereichen unserer Abteilung
  • Bereitschaft zu kontinuierlicher Fort- und Weiterbildung
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst bzw. Rufbereitschaft (OP-Rufdienst)

Profil

  • Deutsche Anerkennung zum Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie oder Sie befinden sich in fortgeschrittener Weiterbildung (ab 4. Ausbildungsjahr)
  • Belastbarkeit und Flexibilität zeichnen Sie aus, ebenso hohe Sozialkompetenz und Kommunikationsstärke, Begeisterungsfähigkeit und Teamorientierung
  • Motivation zur Fortbildung
  • Interesse an allen medizinischen Bereichen unserer Abteilung

Wir bieten

Wir bieten Ihnen einen vielseitigen Arbeitsplatz in einem fachlich hoch qualifizierten Team sowie Fortbildungsmöglichkeiten auch außerhalb des medizinischen Bereiches. Unser Haus ist modern ausgestattet und leistungsstark. Wir ermöglichen Ihnen durch eine individuelle Einarbeitung die schnelle Integration in unser Team. Die Vergütung erfolgt nach dem Sana Ärzte KTV. Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Es besteht eine gute Autobahn- und Zuganbindung nach Berlin.

Als einer der größten Gesund­heits­dienst­leister in Deutschland verfügt Sana über verschiedene Business Units (Gesundheits­versorgung, Krankenhaus-Services und Gesundheit) und versorgt jährlich rund 2,2 Millionen Patienten nach höchsten Qualitäts­ansprüchen. Mehr als 35.500 Mitarbeiter an über 54 Standorten vertrauen bereits auf uns. Sie alle profitieren von einem Arbeits­umfeld mit abwechs­lungs­reichen Herausforderungen und viel Raum für Eigeninitiative. Bei Sana können Sie sowohl eigene Schwer­punkte entwickeln als auch ein interdisziplinäres Netzwerk aufbauen.